Unsere emskult - Theaterbusfahrten

Theaterbusfahrten finden nicht statt

Auf Grund der Corona-Lage konnten wir unsere Theaterbusfahrten in 2020 und 2021 leider nicht durchführen. 

Auch in diesem Jahr klappt es nicht. 

Wir hoffen, zukünftig wieder mit einem Bus voller begeisterter Theaterbusmitfahrer/innen die Ruhrfestspiele besuchen zu können!

Theaterbusfahrt 2019

Auch in diesem Jahr besuchten wir die Ruhrfestspiele!

 

Am letzten Sonntag, den 12. Mai, besuchten wir mit einem ganzen Bus voller emsdettener Kultur-Busfahrer/innen die Ruhrfestspiele in Recklinghausen und sahen uns „Max und Moritz für Erwachsene“ an. 

Die bekannte Bösebubengeschichte, völlig neu und modern inszeniert vom Berliner Ensemble, hatte Premiere im großen Haus. Frei nach Wilhelm Busch wollte der Regisseur Antú Romero Nunes mit seinen Schauspielern die Geschichte ´für Erwachsene´ mit viel Lust an der Bosheit, mit umwerfenden Humor und mit viel Musik neu erfinden und auf die Bühne bringen.

Diese `Max und Moritz` Inszenierung zählte zu den Highlights der Ruhrfestspiele 2019!

Und was sagten unsere emsdettener Theaterbusfahrer/innen?

Die Meinungen gingen stark auseinander! Einige fanden das Stück richtig klasse, andere konnten damit wenig anfangen. Auf der Rückfahrt wurde viel diskutiert und gefachsimpelt. Gut so - denn Kultur lebt vom Austausch, unterschiedlichen Ansichten und Ansprüchen!

In einem waren sich aber alle einig: die Theaterbusfahrt war ein voller Erfolg!
Die Organisation passte, die  Stimmung war sehr gut, genauso wie der Sekt und die vielen Häppchen, die einige der emskult-Aktiven gemacht hatten.

"Im nächsten Jahr fahren wir wieder mit!“ konnte man auf der Rückfahrt oft hören!
Wir freuen uns schon darauf!